Veranstaltungskalender Obernkirchen
Anmelden 
Freitag, 10.November 2017
Öffentlicher Zugang

10
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
07:00 Neuer Eintrag
07:30 Neuer Eintrag
08:00 Neuer Eintrag
08:30 Neuer Eintrag
09:00 Neuer Eintrag
09:30 Neuer Eintrag
10:00 Neuer Eintrag
10:30 Neuer Eintrag
11:00 Neuer Eintrag
11:30 Neuer Eintrag
12:00 Neuer Eintrag
12:30 Neuer Eintrag
13:00 Neuer Eintrag
13:30 Neuer Eintrag
14:00 Neuer Eintrag
14:30 Neuer Eintrag
15:00 Neuer Eintrag
15:30 Neuer Eintrag
16:00 Neuer Eintrag
16:30 Neuer Eintrag
17:00 Neuer Eintrag[17:00] Laternenumzug in Gelldorf
Beschreibung:
Kinder-/Jugendfeuerwehr Gelldorf

17:30 Neuer Eintrag
18:00 Neuer Eintrag
18:30 Neuer Eintrag[18:30] Stiftskirche: Rechnen wie Damals / Teil 4
Beschreibung:
Rechnen wie damals IV Unter diesem Titel möchten Fachleute/Sammler in einem Veranstaltungszyklus Interessierte mit Rechenhilfsmitteln der letzten 5 Jahrhunderte vertraut machen. Neben Hintergrundinformationen zur Geschichte und Methodik erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, selbst mit den Rechenhilfsmitteln von damals zu arbeiten, um sich so in die Gedankenwelt der Erfinder und Nutzer zu begeben. Die vierte Veranstaltung findet am Freitag, den 10. November 2017 von 18:30 bis 20:30 Uhr in der evangelisch-lutherischen Stiftskirche St. Marien, Kirchplatz 3, 31683 Obernkirchen statt. Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 17:30 Uhr. Wie der schottische Lord of Merchiston in den Jahren 1614 und 1617 das Rechnen revolutionierte Begleitend werden historische Rechenhilfen vor- und ausgestellt, die in den vergangenen Jahrhunderten allgemein bekannt und in Gebrauch waren und die heute mit großer Wahrscheinlichkeit niemand mehr kennt. In weiteren Veranstaltungen wird mit der Beschreibung ihrer Funktion auch dargestellt, wieviel Einfallsreichtum und Handwerk in diesen Methoden und Geräten verborgen ist. Die Erfinder – darunter einige Adelige - jener Rechenhilfen waren stets bemüht, sich und anderen die Rechenarbeit so einfach wie möglich zu machen, während wir heute, ausgestattet mit Taschenrechnern und programmierbaren Rechenmaschinen, uns über die Vereinfachung des Rechnens keine Gedanken mehr machen. Die Veranstaltung klingt in der Sakristei bei Gespräch und Getränk aus. Es freuen sich auf zahlreiche Teilnahme von Schülern, (Groß)- Eltern und Interessierten, Ralf Schönbeck (Förderverein Stiftskirche) und Klaus Kühn (Referent) Kontakt: Dr. Klaus Kühn; Napier2014@iasim.de

19:00 Neuer Eintrag[19:00] MIKROFON geöffnet
Beschreibung:
MIKROFON Kultur-Café im Bahnhof Obernkirchen, Café, Bistro, Biergarten, Konzerte, Comedy, Lesungen, Events.

19:30 Neuer Eintrag
20:00 Neuer Eintrag
20:30 Neuer Eintrag
21:00 Neuer Eintrag
21:30 Neuer Eintrag
22:00 Neuer Eintrag
22:30 Neuer Eintrag
23:00 Neuer Eintrag
(Ohne Gewähr)